24.12.2016

 

Spenden beim Verkauf des Buches oder des Hörspiels "Der Esel Cosidesimo"

 

Durch den Kauf dieses Buches unterstützen Sie die Arbeit von Hof Weitenhagen e.V. mit einer Spende von 2,- Euro.

 

Ich bedanke mich dafür recht herzlich bei der Autorin Bettina Weber!

 

Ich finde das Buch "Der Esel Cosidesimo" eine der schönsten Tiergeschichten und bin sehr beeindruckt von den Feinheiten des unterschiedlichen Tierverhaltens. Auch die Handlung ist wunderschön- also: lest dieses wirklich tolle Buch!!!

 

Der Esel Cosidesimo

ISBN: 9781539778455

 

Kontakt und Informationen:

http://www.cantate-net.de/wortweberei/buecher/cosidesimo.html

20.- 24.10.2014

Ab heute ist der Verein Hof Weitenhagen e.V. gemeinnützig. Spenden sind gerne gesehen;-) Spendenquittungen können wir nun ausstellen.

23.10.2014

Apfeltage 2014:

Bei den diesjährigen Apfeltagen wurden 700 Liter Saft gepresst. 600  Liter Saft haben wir abgefüllt, jede Menge Gelee wurde gekocht. Danke für die Hilfe aller Vereinsmitglieder und Ex- Klienten!

06.08.2014

Jahreshauptversammlung des "Hof Weitenhagen e.V." mit Kaffee und Kuchen, Grillen und anschließendem Lagerfeuer.

Wir haben uns gefreut, dass fast alle Mitglieder da waren und ganz besonders freuen wir uns über die neuen Mitglieder.

05.08.2014

Wir haben insgesamt ca. 150 Ballen Heu geliefert bekommen.

Beim Rollen haben sowohl die Jugendlichen, als auch Betreuer und Besucher fleißig mitgeholfen.

Jetzt haben wir unser Winterfutter komplett!

01.08.2014

Heute fand zum zweiten Mal die legendäre Weitenhagener Open-Air-Kinonacht statt.

Wir hatten hervorragendes Wetter, sämtliche Besucher waren begeistert und der neueingerichtete Kino-Kiosk wurde fleißig frequentiert.

12.06.2014

Es ist viel Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag, viele Menschen und Tiere sind gekommen und gegangen; wir freuen uns momentan ganz besonders über unsere zwei Eselhengstfohlen (von Laura und Bonnie). Ihr seht sie hier:

14./15.10.2013

Apfeltage


Wir haben über 300 Liter Saft selbst gepresst und konserviert. Gleichzeitig gab es Apfegebäck, Marmelade wurde gekocht und wir hatten viel Spass,wußten aber auch ale, wieviel Arbeit in einer Fasche Saft steckt.

Besuch und Mithilfe hatten wir von Sv., und der Wohngruppe Samtens, Danke.

Beim Wettbewerb "der größte und schwerste Apfel" holten die Mädchen aus Samtens die ersten Plätze.

16.09.2013

Ab heute haben wir eine Betriebserlaubnis für einen 3. Platz. Danke allen Helfern!

Ein ganz besonders großes Lob an unsere FSJlerin, die einen super Einsatz zeigte!

06.09.2013

Mit dem Aufgang der Sonne ist unser treuer Weggefährte Sam gegangen. Er ist 15 Jahre alt geworden. Er hat jedes unserer Kinder zu uns geholt, bei jeder Anreise war er dabei. Er hat unsere Schafe gehütet, war stets liebevoll, aber doch bestimmt. Er war ein toller Hund- danke Sam!

 

20.08.2013

Seit heute sind wir ein eingetragener Verein! Wir freuen uns sehr!!!

06.08.2013

Bild von Sv. und Susa

08.05.2013

Wir haben heute einen Verein gegründet, der den Zweck hat, Menschen mit Hilfe von Tieren zu unterstützen (aber auch vieles mehr).

Gegründet haben den Verein: Susanne Weber, Frank- Ulrich Weber, Volkher Judt, Lothar Köhn, Patricia Wenzel, Hanna Weber, Annette Weber und Bettina Weber.

Vielen Dank unseren ersten Mitgliedern!

Wer Mitglied werden möchte, sehr gerne!

28.02. - 01.03.2013

Am 28.02.2013 ist die stationäre Hilfe von unserem großgewordenem Mädchen zu Ende gegangen. Wir wünschen ihr für ihr weiteres Leben alles Liebe und Gute, viel Durchhaltevermögen und dass sie ihre erworbenen Strategien weiter umsetzen kann!!!!

Am 01.03. ist ein wesentlich jüngeres Mädchen bei uns eingezogen, die sich auf die Reise zu sich selbst macht- wir freuen uns und werden heute erst einmal die Sonne genießen und an den Strand fahren.

06.02.2013

Wir haben heute fleißig Holz gesägt und gehackt.

04.02,2013

2 Pommernlämmer geboren! Ein Bock und eine Schafdame.

02.02.2013

Riska
Riska
Amy
Amy

Wir haben das erste stürmische Februar- Wochenende dazu genutzt, an unserer Webseite und den ersten Flyern zu arbeiten. Danke den Helfenden!

01.- 04.02.2013 Eine eigene Webseite und eigene Flyer...

Amy

Im Januar ist die Labrador Welpin Amy zu uns gekommen. Sie hat die große Aufgabe mit dem Senior Aaron ein Team zu bilden für tiergestützte Einsötze. Ich freue mich sehr über diesen kleinen Wirbelwind, der viele, viele Flausen im Kopf hat und uns auf Trab hält, der aber auch sehr kuschelbedürftig und gelehrig ist.